By Simon Steuer

ISBN-10: 3656852596

ISBN-13: 9783656852599

Masterarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Kulturwissenschaften - Sonstiges, , Sprache: Deutsch, summary: Zu Beginn dieser Einleitung möchte ich einige persönliche Anmerkungen voranstellen. Die vielleicht größte Motivation mich eingehender mit dem Islam zu beschäftigen lieferte der Umstand, dass meine eigene Kenntnis vom Islam eher marginal und in der Hauptsache vom Hörensagen und den Medien bestimmt conflict. Zusätzlich, mit Blick auf meine künftige Arbeit als Lehrer im Fach Ethik/Philosophie bedingt die Tatsache, dass unter anderem im Lehrplan für Gymnasien des Landes Rheinland-Pfalz für die Klasse 9/10 vorgesehen ist, sich mit dem Islam zu befassen, eine weitere stark motivierende Anregung. Das Fach Ethik/Philosophie hat im Fächerkanon meist die unterschätzte Rolle eines Ersatzfaches für die katholische und evangelische Religionslehre. Dabei liefert gerade die state of affairs, in einem Klassenraum viele Kinder verschiedener Religionen zu haben, ideale Bedingungen um Grenzen und Vorurteile auszuräumen. Doch auch besonders außerhalb der Schulen gewinnt der Islam zunehmend an Bedeutung, da die muslimische Gemeinschaft in der Bundesrepublik Deutschland sowie Gesamteuropas mittlerweile einen größeren Prozentsatz der demografischen Zusammensetzung stellt und eine Beschäftigung mit dem Islam langfristig nahezu unausweichlich und deshalb vor allem sinnvoll macht.
Der Islam ist neben dem Judentum und dem Christentum die dritte Weltreligion mit globalem Verbreitungsgebiet. Auch deshalb vergeht selten ein Tag, an dem wir nicht in irgendeiner Weise in Kontakt mit dem Islam kommen.
Den Titel der Masterarbeit habe ich dabei an den Ausspruch „Der Islam gehört zu Deutschland“ von Christian Wulff während seiner Rede zum 20. Jahrestag der Deutschen Einheit am three. Oktober 2010 angelehnt. Die Fragestellung der Arbeit ist aber deshalb auf Europa ausgeweitet, da ich zeigen werde, dass es gesamteuropäische Ereignisse waren und noch immer sind, die das Verhältnis von Islam und westlicher Welt prägen.
Deshalb muss der Islam vor dem Hintergrund einer enormen Pluralität von Glaubensgrundlagen und Rechtsauffassungen sowie daraus entstandenen Abgrenzungen gesehen werden. Eine ausschöpfende Darstellung aller Fassetten des Islam würde aus diesem Grund den Rahmen einer Masterarbeit um ein Vielfaches übersteigen. Bei den entsprechenden Themenfeldern, habe ich diesbezügliche Anmerkungen eingefügt. [...]

Show description

Read Online or Download Der Islam gehört zu Europa?! (German Edition) PDF

Similar anthropology books

New PDF release: Siting Culture: The Shifting Anthropological Object

Tradition has been topic to severe debate in anthropology up to now decade and this is often on the topic of a shift in emphasis from the bounded neighborhood tradition to transnational cultural flows. while that cultural mobility is being emphasised, the folk studied by way of anthropologists are recasting tradition as a spot of belonging as they build neighborhood identities inside of worldwide fields of relatives.

Read e-book online Maori Music PDF

Mervyn McLean is the stated global authority on Maori song, writer of the vintage conventional Songs of the Maori (AUP), in addition to many different titles. This ebook is the easiest creation on hand to Maori song - the tools performed, the songs and dance kinds and what they have been used for, functionality, composition, instructing, and so forth.

Between the Tides: A Fascinating Journey Among the Kamoro of by David Pickell,Kal Muller PDF

That includes hundreds and hundreds of unique, colour pictures, this attention-grabbing examine of latest Guinea chronicles the rituals and way of life of this distant and culturally wealthy zone. among the Tides bargains a compelling mixture of New Guinean storytelling, background, common historical past, politics, and tradition. David Pickell brings heat and intelligence to his topic, and Kal Muller's images are brilliant and evocative.

New PDF release: Salar (China's Ethnic Groups Series)

Even though nearly all of China’s inhabitants is of the Han nationality (which bills for greater than ninety% of China’s population), the non-Han ethnic teams have a inhabitants of greater than a hundred million. in the past, China has formally pointed out, with the exception of different unknown ethnic teams and foreigners with chinese language citizenship, fifty six ethnic teams.

Extra resources for Der Islam gehört zu Europa?! (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Der Islam gehört zu Europa?! (German Edition) by Simon Steuer


by Anthony
4.5

Rated 4.09 of 5 – based on 50 votes